Königsteiner Dialog-Training®

für beruflichen Erfolg und

persönliches Wohlbefinden

„Auch wenn Sie fachlich
alles richtig machen,
können Sie scheitern.

Und zwar dann, wenn die zwischenmenschliche Kommunikation nicht stimmt.“

Wilhelm Engel

Gründer der Königsteiner Akademie, Mitglied im Bildungsausschuss der IHK Frankfurt

Lernen durch Erleben

Der besonere Verdienst der Königsteiner Akademie ist, dass sie das Lernen wieder vom Kopf auf die Füße gestellt hat. Mit ihrem Konzept „Lernen durch Erleben“ knüpft sie direkt an der Lernfähigkeit unserer ersten Lebensjahre an. Ohne theoretischen Unterricht, ohne Lesen und Schreiben zu können, haben wir gelernt, wie man eine Sprache spricht, auf zwei Beinen geht und wie man, wenn es sein muss, sich auch emotional durchsetzt.

Diese natürliche Art zu lernen hat die Königsteiner Akademie in eine für Erwachsene geeignete Form gebracht. Damit wird das Lernen auch für Erwachsene zu einem interessanten und unterhaltsamen Erlebnis.

Im Königsteiner Dialog-Training lernen Sie den eigenen Kopf aufzuräumen und sich Schritt für Schritt von ungünstigen Gewohnheiten zu befreien. Ganz nebenbei lernen Sie, aufmerksam zuzuhören, überzeugend zu sprechen, jederzeit gelassen und sicher vor einer Gruppe aufzutreten.

Der zentrale Schlüssel für alles ist unsere eigene Aufmerksamkeit, denn nur was wir wahrnehmen können wir auch verbessern.

Dr. Anne Schmidt-Peters

bis 2020 Dozentin an den Universitäten Siegen und Trier

Mein persönlicher Wunsch ist eine bessere Dialogkultur

Den Seminarteilnehmerinnen und Teilnehmern wünsche ich deshalb, dass sie sich selbst neu entdecken und lernen, sich in eigener Regie emotional in Form zu bringen.

Dem Gründer der Königsteiner Akademie, Wilhelm Engel, der das Lernen wieder zu einem natürlichen, Freude bereitenden Erlebnis werden lässt, wünsche ich, dass seine revolutionären Ideen die nötige Resonanz finden.